Mauritius: zwischen tropischem Garten und Lagune

Veröffentlicht am : 12 Juli 20213 minimale Lesezeit

Mauritius ist ein himmlischer Ort, eingebettet in das smaragdgrüne und azurblaue Grün des Indischen Ozeans. Es ist der Ort der Träume, um sich bequem zu erholen mit seiner einzigartigen tropischen Natur und verschiedenen Unterhaltungen. Jeder kann auf Mauritius eine Aktivität nach seinem Geschmack finden. Auf diesem Stück Land gibt es alles: atemberaubende Strände, historische Orte und viele andere Attraktionen. Sie müssen um die Insel herumreisen, um die Schönheit dieser Insel voll auskosten zu können.  

Natürliche Attraktionen 

 Der siebenfarbige Sand und der Chamarel-Wasserfall, der sich in den bergigen Gebieten im Südwesten der Insel befindet. 

 Der Botanische Garten von Grapefruit, ein Ort, der eine große Anzahl von seltenen und exotischen Pflanzen beherbergt.  

Der Unterwasser-Wasserfall, der aus Sanden besteht, die von den Strömungen in den Ozean getragen werden und einen Wasserfall bilden. 

 Der Berg Pieter Both ist der zweithöchste Berg der Insel.  

Île aux Cerfs, eine kleine Insel 10 Minuten mit dem Boot im Fischerdorf Trou d’eau douce. 

 Die Natural Bridge Rocks, eine natürliche Brücke, die aus einer Lava-Küstenlinie besteht, die in riesige Ozeanwellen stürzt.  

Grand Bassin Lake, der ein heiliger Ort für Hindus ist. 

Historische Wahrzeichen der Insel 

Das Blue Penny Museum, wo eine der seltensten Briefmarken der Welt zu finden ist. 

Aapravasi Ghat, die als Weltkulturerbe aufgeführt ist. 

Die Mars Field Racecourse, die zweitgrößte Pferderennbahn der südlichen Hemisphäre. 

Fort Adelaide diente dem Schutz des Hafens vor Invasionen von See und möglichen Aufständen der Bevölkerung.  

Der zentrale Markt von Port Louis, ein bunter Ort, der von Touristen geschätzt wird. 

Tamilischer Tempel Kaylasson, ein Tempel, der dem Gott Shiva gewidmet ist. 

Eureka-Kolonialgut, eines der wenigen verbliebenen Kolonialhäuser auf Mauritius.  

Cap Malheureux Church, eine katholische Kirche, die für ihr leuchtend rotes Dach berühmt ist, das mit dem azurblauen Himmel und dem türkisfarbenen Meer kontrastiert. 

Vergnügungsparks der Insel  

Der Casela Park befindet sich im Westen der Insel. Dieser Ort bietet Aktivitäten wie: Zip-Lining, Zoo- und Farmtouren, Safaris, Löwenwanderungen, Quad-Biking und vieles mehr. 

Domaine de l’Étoile, das größte private Naturschutzgebiet auf Mauritius, das wie der Casela Park ebenfalls eine große Auswahl an Aktivitäten bietet.  

La Vanille réserve des Mascareignes, ein Park, in dem 2000 Krokodile, 1000 Schildkröten, Affen, Hirsche, Leguane, Schmetterlinge und verschiedene Insekten etc. leben.

Plan du site