Vakuum-Beutel: um Platz im Gepäck zu sparen!

Veröffentlicht am : 12 Juli 20213 minimale Lesezeit

Der Vakuumbeutel ist eine sehr dichte Polyethylenverpackung. Es ist eine der nützlichsten Erfindungen, die die Menschheit gemacht hat. Es wird von Hausfrauen und Reiselustigen sehr geschätzt. 

Diese Tasche ist speziell für die sorgfältige Aufbewahrung von Gegenständen wie z. B.: Heimtextilien und saisonaler Kinderkleidung konzipiert. Es ist ein sehr praktisches Werkzeug, das etwa zwei bis dreimal weniger Platz benötigt. Das Funktionsprinzip eines Vakuumbeutels basiert auf den Eigenschaften des Vakuums, d.h. einen Raum ohne Luft zu schaffen. 

Wie lagern Sie Ihr Hab und Gut in einem Vakuumbeutel? 

Nur trockene und saubere Gegenstände können in der Tasche aufbewahrt werden. Andernfalls können Sie beim Öffnen des Beutels von unangenehmen muffigen Gerüchen überrascht werden.  

Um eine Beschädigung Ihres Vakuumbeutels zu vermeiden, sortieren Sie das, was Sie in den Beutel geben wollen, nach Größe und Lagerzeit. Eine große Anzahl von Druckentlastungen bei der Entnahme eines Gegenstandes kann Ihren Vakuumbeutel beschädigen.  

 Metallverschlüsse, Knöpfe und Reißverschlüsse sollten nach innen gewickelt werden, um Schäden am Kunststoff zu vermeiden.

Der letzte Schritt ist die Versiegelung. Dazu müssen Sie den Deckel abnehmen und das Ventil durch leichtes Drehen öffnen. Anschließend pumpen Sie die Luft mit einem Staubsauger ab, indem Sie ihn an der Bohrung ansetzen. Zum Schluss schließen Sie das Ventil mit der Kappe. 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Hab und Gut nur maximal sechs Monate ohne Belüftung im Haus aufbewahrt werden kann. 

Die verschiedenen Arten von Vakuumbeuteln 

Vakuumbeutel mit einem Ventil sind speziell für die Aufbewahrung zu Hause konzipiert. Um den Vakuumraum zu erzeugen, können Sie einen Staubsauger oder eine tragbare Pumpe (manuell oder elektrisch) verwenden. Dieses Modell hat eine normale und eine Bügelversion. 

Kompressionssack ohne Ventil, hier wird die Luft aus dem Sack durch Drehen in eine Rolle in Richtung des Verschlusses entfernt, nachdem ein kleiner Raum im Verschluss gelassen wurde. Dies ist die praktischste Verpackung für Ihre Reisen. 

Einige zusätzliche Hinweise  

Ein hochwertiger Vakuumbeutel sollte wasserdicht sein und sich elastisch anfühlen.   

Wählen Sie die Größe der Verpackung je nach dem Ort, an dem Sie sie aufbewahren möchten.  

Am besten packen Sie Ihre Kleidung ein bis zwei Wochen vor dem geplanten Tragen aus. 

 Lederartikel und Naturpelzmäntel sowie orthopädische Kissen können nicht in Vakuumbeuteln gelagert werden.

Plan du site